Wie man den Fehler der inkompatiblen Version in Baldur’s Gate 3 behebt

Haben Sie Probleme mit der Kompatibilität von Baldurs Gate 3 (BG3)? Ihr seid nicht allein!

Kürzlich haben mehrere BG3-Spieler von Kompatibilitätsproblemen berichtet. Dieses Problem wurde bekannt, nachdem Larian Studios am 16. August den Hotfix 4 vorstellte, der jedoch einen Tag später wieder zurückgezogen wurde, da ein Compilerfehler festgestellt wurde, der zu Abstürzen im Spiel führte.

Behebung des inkompatiblen Versionsfehlers in BG3: Ein umfassender Leitfaden

Hotfix 4 sollte den Fehler der inkompatiblen Version von BG3 beheben. Trotzdem berichten einige Spieler, dass sie weiterhin auf dieses Problem stoßen. Die Verwendung einer veralteten Speicherdatei scheint die praktikabelste Lösung zu sein, wenn Sie zu dieser Gruppe gehören.

Ursprünglich war die Strategie, keine Änderungen vorzunehmen, bis die zweite Iteration von Hotfix 4 die Kompatibi

litätsprobleme behebt. Da der Hotfix bereits in Umlauf ist, bleibt als Lösung für dieses Problem nur noch der Rückgriff auf eine Speicherdatei, die aus der Zeit vor der Einführung der ersten Version von Hotfix 4 am 16. August stammt.

Der Verlust von Fortschritten durch den Rückgriff auf eine ältere Speicherdatei kann eine bittere Pille sein, aber immerhin ist es besser, als ganz von vorne anzufangen.

Erkennen der Ursache eines Fehlers durch inkompatible Versionen

Ein inkompatibler Versionsfehler liegt vor, wenn Ihre Speicherdatei nicht mit der aktuellen Version des Spiels kompatibel ist. Im Fall von BG3 kehrte die zertifizierte Version des Spiels nach dem Rollback von Hotfix 4 zu einer älteren Version zurück, weshalb der Fehler auftrat, da die Spieler eine Speicherdatei aus einer fortgeschritteneren Version luden.

Bildquelle: blog.playstation.com